Mittwoch, 18. Januar 2017

Winterschmerz.

Der zweite Schnee für dieses Jahr bedeckt die Hausdächer und legt einen Schleier aus Traurigkeit über das kleine Dorf.
Den kleinen Hof.
Früher liebte ich den Schnee, die Kälte, die Stille.
Heute wiegt das alles schwer auf meinem Herzen.
Denn ich liebte diese Zeit so sehr, weil ich sie mit dir verbrachte.
Vor 2 Jahren, lieferten wir uns eine Schneeballschlacht und du hättest fast ein Fenster zerstört.
Vor 2 Jahren, lachtest du mich aus, als ich vor deinem Schneeball floh und einen Hügel hinunterflog.
Vor einem Jahr, saßen wir in deinem Auto und schauten den Schneeflocken dabei zu, wie sie alles in eine weiße Watte packten.
Wir kurbelten den Sitz runter, hörten Musik, redeten und schwiegen.
Es war perfekt.
Du warst perfekt.
Nun ist es das nicht mehr und ich werde es nie mehr sein.
Du bist fort und mit dir alles gute dieser Welt.
Dieser Jahreszeit.
Alles gute....von mir.
Wenn da je was gutes war...

1 Kommentar: